Unser musikpädagogisches Angebot ermöglicht den Grundschülern der Regenbogenschule in Erbach ein Musikinstrument zu erlernen. Derzeit nehmen ca. 70 % der Schüler/innen der Klassen 1 und 2 an dem Kooperationsprojekt teil. Der Musikunterricht findet einmal in der Woche, zusätzlich zum Schulmusikunterricht statt und ist in das Schulprofil bzw. die Stundenpläne der Schüler/innen eingegliedert. 

Instrumentenreise  Klasse 1

Für einige Kinder ist die Intrumentenreise die erste Begegnung mit Musik. Die Kinder lernen viele Instrumente kennen und erfahren erste rhythmische und musikalische Grundkenntnisse, um sich im nächsten Schuljahr zum Erlernen eines Lieblingsinstrumentes zu entscheiden.

Instrumentaler Kleingruppenunterricht Klasse 2

Zur Wahl stehen folgende Gruppen: Geige, Ukulele, Blockflöte, Klavier. Bereits nach einem Lernjahr kennen die Kinder das Notensystem, die Notenwerte und können die ersten Lieder und Stücke spielen. 

 

Klasse  3 und 4

Auch in den Klassen 3 und 4 können die Grundschüler den Instrumentalunterricht in der Gruppe oder im individuellen Einzelunterricht, im Anschluss an der Unterrichtsvormittag in der Schule fortführen. 

 

BILDUNGSGUTSCHEIN: Familien, die Sozialhilfe, Wohngeld oder den Kinderzuschlag erhalten, können einen Bildungsgutschein in Höhe von 10.- Euro pro Monat beim Jobcenter beantragen. Die Musikschule hilft gerne bei der Beantragung des Gutscheins.